Ihre Auswahl

->


zurück zur Übersicht

Max Reger
Die drei Suiten für Violoncello solo op. 131 c

Komponiert wurden die drei ĄGegenstücke" zu Joh. Sebastian Bachs Werken 1915, in Regers vorletztem Lebensjahr. Jörg Metzger spielt ein 1710 von dem Venezianer Santo Serphín erbautes Instrument.

 
Suite Nr. 1 G-Dur
1. Präludium - Vivace
2. Adagio
3. Fuge - Allegro

Suite Nr. 2 d-moll
4. Präludium - Largo
5. Gavotte - Allegretto
6. Largo
7. Gigue - Vivace

Suite Nr. 3 a-moll
8. Präludium - Sostenuto
9. Scherzo - Vivace
10. Andante con Variazioni