Ihre Auswahl

->


zurück zur Übersicht

Weihnachtskonzert
im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth

Das Programm dieser Produktion umfasst Werke der großen Meister des Spätbarock - Vivaldi, Händel und Bach. Jeder hat für sich das Prinzip des Concerto Grosso, des Spielens und Konzertierens verschiedener Instrumentalgruppen gegen- und miteinander durchgeführt, aber jeder auf seine unverwechselbare Art und Weise.

Im Digipack mit Postkartenfotos.

 
Georg Friedrich Händel
Concerto Grosso D-Dur op. 6/5
Concertino: Aki Sunahara und Gevorg Budaghyan, Violine; Wolfgang Kober, Violoncello

1 Larghetto e staccato
2 Allegro
3 Presto
4 Largo
5 Menuet
6 Allegro


Johann Sebastian Bach
4. Brandenburgisches Konzert G-Dur BWV 1049 für Violine, zwei Flöten und Orchester
Aki Sunahara, Violine; Alja Velkaverh und Marcos Fregnani-Martins, Flöte

7 Allegro
8 Andante
9 Presto


Antonio Vivaldi
Konzert G-Dur F. IV/1 für zwei Violinen, zwei Violoncelli und Orchester
Walter Forchert und Harald Orlovsky, Violine; Norbert Kandlbinder und Tilman Fischer, Violoncello

10 Allegro
11 Largo
12 Allegro


Johann Sebastian Bach
2. Brandenburgisches Konzert F-Dur BWV 1047 für Trompete (Corno da Caccia), Flöte, Oboe, Violine und Orchester
Uwe Komischke, Corno da Caccia; Alja Velkaverh, Flöte; Nadine Merzbacher, Oboe; Aki Sunahara, Violine

13 Allegro
14 Andante
15 Allegro assai


Lukas-Consort; Viktor Lukas, Cembalo